Die a.s.s. concerts & promotion gmbh mit Sitz in Hamburg gehört inzwischen seit 30 Jahren zu den etablierten und erfolgreichen Tourneeveranstaltern Deutschlands. Gegründet wurde die Firma bereits 1979 von Dieter Schubert und wird seit 1986 als gemeinsame GmbH mit Michael Bisping geführt.  Seit der Gründung hat sich das Unternehmen stetig in Mitarbeiterzahl, Umsatz und Arbeitsbereichen vergrößert und weiterentwickelt. Heute gehören zu a.s.s. concerts neben dem Kerngeschäft im Rock/Pop-Bereich auch die Metalabteilung Dragon Productions, die Gala- und Eventabteilung K-Musix, sowie die Abteilung Selective Artists mit Künstlern aus dem Alternativ und Indiebereich.

Rund 25 Mitarbeiter in Hamburg und vier weitere in Außenstellen in Berlin und Südtirol sind für das Unternehmen tätig.  Mit diesem Team veranstaltet a.s.s. concerts jedes Jahr bis zu 1.200 Konzerte und platziert zusätzlich ihre Künstler auf zahlreichen Festivals. Dabei sind es pro Tourneesaison um die 60 Acts, denen a.s.s. den Weg auf die Bühne und zum Publikum ebnet.

Diese Bühnen müssen dabei nicht zwangsläufig in Deutschland stehen. A.s.s. concerts veranstaltet auch in Österreich, der Schweiz und den Beneluxländern. Außerdem vertritt a.s.s. concerts inzwischen diverse Künstler europaweit als Agent. Dabei sind Rage (Dragon Productions), Heaven 17, Wishbone Ash, Alphaville oder Hong Faux nur einige Beispiele.

Neben dem allgemeinen Konzert- und Tourneegeschäft ist zum einen die Nachwuchsförderung ein wichtiger Bestandteil der Arbeit im Hause a.s.s.. Die intensive A&R-Arbeit hat dazu geführt, dass schon viele bekannte Künstler mit a.s.s. zusammengearbeitet haben, als sie noch am Anfang ihrer Karriere standen. Zum anderen sind der möglichst enge und persönliche Künstlerkontakt und die intensive Beratung eine wesentliche Säule der a.s.s.-Firmenpolitik.

2011 gelingt es a.s.s. concerts den Zuschlag für das Kulturmanagement des Deutschen Pavillons im Rahmen der Expo 2012 in Yeosu Südkorea zu gewinnen und repräsentiert von Mai bis August 2012 mit insgesamt 14 Programmpunkten einen bunten Querschnitt der Kulturszene Deutschlands u.a. durch Konzerte und Shows von Michael Schenker, Auto Auto, Finkwarder Speeldeel und Juli.

2014 sowie 2015 veranstaltet a.s.s. concerts das Soul im Hafen Open Air, zunächst auf der Elbinsel Hamburg-Wilhelmsburg, dann auf dem Gelände des Grossmarkts direkt vor und im Mehr!Theater Hamburg, das neue Multifunktionstheater der Mutterfirma Mehr! Entertainment.  Bisher aufgetretene Künstler: Malky, Flo Mega, Moop Mama, John Butler Trio, Wyclef Jean, Aloe Black, Joss Stone, Nneka.

2016 lanciert a.s.s. concerts erstmalig das Arnsberg Open Air in Herdringen (Sauerland), der Zweitages-Event präsentiert am Freitag das Castle Beat Open Air mit Künstlern wie Jan-Christian Zeller, Gestört Aber Geil, Felix Jaehn sowie Lost Frequencies. Den Samstag tritt CRO im Rahmen seiner MTV Unplugged Open Air Tour auf.

Bei beiden Events, in Hamburg als auch im Sauerland organisiert a.s.s. concerts als Veranstalter die gesamte Logistik vom Ticketverkauf, Promotion/ Marketing des Events über Handtücher für die Künstler, Besucher Gastronomie bis hin zur Gestellung der Bühne. Diesen Service bietet der Konzertveranstalter neben dem Künstlerbooking für Veranstaltungen aller Art bundesweit an.

Zu den nationalen wie internationalen Musik-Acts mit denen a.s.s. bisher zusammengearbeitet hat, gehören u.a.

Faithless * Fury in the Slaughterhouse* Ich + Ich * Meat Loaf * Wir Sind Helden * Schiller * Rory Gallagher († 1995) * Kim Wilde * Nina Hagen * Juli * Christina Stürmer * u.v.m.

Zum aktuellen a.s.s.-Künstlerstamm gehören u.a.:

Achim Reichel * José González * Bob Geldof * Cassandra Steen * Fischer-Z * Glasperlenspiel * Naturally 7 * Olafur Arnalds * Tina Dico * The Hooters * Jack Savoretti * Imelda May * Jimmy Somerville * Snarky Puppy * Thomas Godoj * Silly * Lambert * Kiasmos *

Auch in Zukunft wird sich a.s.s. weiterhin auf die Förderung und den nationalen und internationalen Künstleraufbau fokussieren. Aktuelle Newcomerthemen sind: 

*Georg Auf Lieder * Benne * Nisse* Hong Faux * Kristofer Aström * Federico Albanese * LEA * Chris Brenner * u.v.m....

Seit dem 01.01.2013 ist a.s.s. concerts Teil der Mehr! Entertainment GmbH, einem der führenden Musicalanbieter Deutschlands. Die Mehr! Entertainment Gruppe betreibt derzeit sieben Spielstätten in Deutschland: Das Capitol Theater Düsseldorf, den Musical Dome Köln, das CATS-Theaterzelt, den Admiralspalast in Berlin, das Musical Theater Bremen, das Starlight Express-Theater in Bochum  sowie das Mehr!Theater am Hamburger Grossmarkt.

(Stand: Juli 2016)

Eine Liste aller a.s.s.-Bands findet sich unter Artists.
Weitere Bands finden Sie auf den Websites unserer Abteilungen

www.selectiveartists.com

www.dragon-productions.eu

Die a.s.s. concerts & promotion gmbh mit Sitz in Hamburg gehört inzwischen seit 30 Jahren zu den etablierten und erfolgreichen Tourneeveranstaltern Deutschlands. Gegründet wurde die Firma bereits 1979 von Dieter Schubert und wird seit 1986 als gemeinsame GmbH mit Michael Bisping geführt.  Seit der Gründung hat sich das Unternehmen stetig in Mitarbeiterzahl, Umsatz und Arbeitsbereichen vergrößert und weiterentwickelt. Heute gehören zu a.s.s. concerts neben dem Kerngeschäft im Rock/Pop-Bereich auch die Metalabteilung Dragon Productions, die Gala- und Eventabteilung K-Musix, sowie die Abteilung Selective Artists mit Künstlern aus dem Alternativ und Indiebereich.

 

Rund 25 Mitarbeiter in Hamburg und vier weitere in Außenstellen in Berlin und Südtirol sind für das Unternehmen tätig.  Mit diesem Team veranstaltet a.s.s. concerts jedes Jahr bis zu 1.200 Konzerte und platziert zusätzlich ihre Künstler auf zahlreichen Festivals. Dabei sind es pro Tourneesaison um die 60 Acts, denen a.s.s. den Weg auf die Bühne und zum Publikum ebnet.

 

Diese Bühnen müssen dabei nicht zwangsläufig in Deutschland stehen. A.s.s. concerts veranstaltet auch in Österreich, der Schweiz und den Beneluxländern. Außerdem vertritt a.s.s. concerts inzwischen diverse Künstler europaweit als Agent. Dabei sind Rage (Dragon Productions), Heaven 17, Wishbone Ash, Alphaville oder Hong Faux nur einige Beispiele.

 

Neben dem allgemeinen Konzert- und Tourneegeschäft ist zum einen die Nachwuchsförderung ein wichtiger Bestandteil der Arbeit im Hause a.s.s.. Die intensive A&R-Arbeit hat dazu geführt, dass schon viele bekannte Künstler mit a.s.s. zusammengearbeitet haben, als sie noch am Anfang ihrer Karriere standen. Zum anderen sind der möglichst enge und persönliche Künstlerkontakt und die intensive Beratung eine wesentliche Säule der a.s.s.-Firmenpolitik.

 

2011 gelingt es a.s.s. concerts den Zuschlag für das Kulturmanagement des Deutschen Pavillons im Rahmen der Expo 2012 in Yeosu Südkorea zu gewinnen und repräsentiert von Mai bis August 2012 mit insgesamt 14 Programmpunkten einen bunten Querschnitt der Kulturszene Deutschlands u.a. durch Konzerte und Shows von Michael Schenker, Auto Auto, Finkwarder Speeldeel und Juli.

 

2014 sowie 2015 veranstaltet a.s.s. concerts das Soul im Hafen Open Air, zunächst auf der Elbinsel Hamburg-Wilhelmsburg, dann auf dem Gelände des Grossmarkts direkt vor und im Mehr!Theater Hamburg, das neue Multifunktionstheater der Mutterfirma Mehr! Entertainment.  Bisher aufgetretene Künstler: Malky, Flo Mega, Moop Mama, John Butler Trio, Wyclef Jean, Aloe Black, Joss Stone, Nneka.

 

2016 lanciert a.s.s. concerts erstmalig das Arnsberg Open Air in Herdringen (Sauerland), der Zweitages-Event präsentiert am Freitag das Castle Beat Open Air mit Künstlern wie Jan-Christian Zeller, Gestört Aber Geil, Felix Jaehn sowie Lost Frequencies. Den Samstag tritt CRO im Rahmen seiner MTV Unplugged Open Air Tour auf.

 

Bei beiden Events, in Hamburg als auch im Sauerland organisiert a.s.s. concerts als Veranstalter die gesamte Logistik vom Ticketverkauf, Promotion/ Marketing des Events über Handtücher für die Künstler, Besucher Gastronomie bis hin zur Gestellung der Bühne. Diesen Service bietet der Konzertveranstalter neben dem Künstlerbooking für Veranstaltungen aller Art bundesweit an.

 

 

Zu den nationalen wie internationalen Musik-Acts mit denen a.s.s. bisher zusammengearbeitet hat, gehören u.a.

 

Faithless * Fury in the Slaughterhouse* Ich + Ich * Meat Loaf * Wir Sind Helden * Schiller * Rory Gallagher ( 1995) * Kim Wilde * Nina Hagen * Juli * Christina Stürmer * u.v.m.

 

Zum aktuellen a.s.s.-Künstlerstamm gehören u.a.: 

 

Achim Reichel * Glen Hansard * Amy MacDonald * Bob Geldof * Cassandra Steen * Fischer-Z * Glasperlenspiel * Naturally 7 * Olafur Arnalds * Tina Dico * The Hooters * Jack Savoretti * Imelda May * Jimmy Somerville * Snarky Puppy * Thomas Godoj * Silly * José Gonzalés *

 

Auch in Zukunft wird sich a.s.s. weiterhin auf die Förderung und den nationalen und internationalen Künstleraufbau fokussieren. Aktuelle Newcomerthemen sind:

 

*Georg Auf Lieder * Benne * Nisse* Hong Faux * Kristofer Aström * Federico Albanese * LEA * Chris Brenner * u.v.m....

 

Seit dem 01.01.2013 ist a.s.s. concerts Teil der Mehr! Entertainment GmbH, einem der führenden Musicalanbieter Deutschlands. Die Mehr! Entertainment Gruppe betreibt derzeit sieben Spielstätten in Deutschland: Das Capitol Theater Düsseldorf, den Musical Dome Köln, das CATS-Theaterzelt, den Admiralspalast in Berlin, das Musical Theater Bremen, das Starlight Express-Theater in Bochum  sowie das Mehr!Theater am Hamburger Grossmarkt.

 

(Stand: Juli 2016)